zurück

Tolle Buchausstellung mit der Bücherecke                                                November 2019

Wie jedes Jahr gab es auch heuer wieder eine Buchausstellung in der Volksschule Zell.
Leseerziehung ist etwas Wesentliches und daher sind zahlreiche Projekte wie Lesepaten, Lesekrimis, Lesekinos, die schuleigene Bibliothek, die wöchentlich besucht wird und die Ausflüge in die Stadtbibliothek ein fixer Bestandteil im Schuljahr.
Die jährliche Buchausstellung erstreckt sich über zwei Nachmittage und die Eltern sorgen dabei immer für das leibliche Wohl der Kleinen. Mit Kaffee und Kuchen lässt man sich auch Zeit, in Ruhe in den Büchern zu schmökern oder einem Märchen zu lauschen. Auch die Bastelstation für die kleinen Besucher wurde ebenso wie das Lesekino mit Freude angenommen.
Die Bestellungen flatterten nur so in die Körbe und es gibt demnächst sicher entweder vom Nikolaus oder vom Christkind auch einige Bücher als Geschenk.
Die Nachmittage bereiteten allen große Freude!