zurück

Tolle Buchausstellung, Lesekino und Basteln für den Zeller Christbaum                                  November 2018

 

Wie in den Jahren zuvor, gab es auch heuer wieder eine Buchausstellung der Bücherecke Fam.Hofer in der Volksschule Zell. Der Termin vor Weihnachten ist dabei ideal, weil es sinnvoll ist, für die Kleinen als Weihnachtsgeschenk auch das ein oder andere Buch zu besorgen und dabei auf die Wünsche der Kinder bestens eingehen zu können.
„Lesen ist ein großer Schwerpunkt der Schule, der uns das ganze Jahr über begleitet“, meint Volksschulleiterin Ulrike Bauer. „Es ist uns daher ein wichtiges Anliegen, dass die Schülerinnen und Schüler den Bezug zum Buch so früh wie möglich lernen“.
Die beiden Lehrerinnen Dipl.
Päd. Monika Kleinhofer und Dipl. Päd. Petra Poslusny sind für das Gelingen der Buchausstellung mit der Unterstützung einiger weiterer Kollegen zuständig. Der Elternverein der Volksschule unterstützt dabei die Schule tatkräftig mit dem Verkauf von Kaffee und Kuchen.
Nett ist immer auch die stimmungsvolle Atmosphäre mit Kerzenlicht und Smalltalk.
Schön ist es, dass Bücher diesen Stellenwert haben und das Angebot der Schule so zahlreich angenommen wurde.