zurück

Lesen als wichtiges Anliegen                                      April 2018

 

Zahlreiche Leseaktivitäten begleiten die Kinder der Volksschule Zell durch das Schuljahr.
Lesestationen mit Versuchen, Märchenprojekte, Stationenlesen, Lesen mit den HTL-Schülern in Partnerschaft, Lesekrimis und auch Besuche in der Bücherei stehen und standen am Programm.
Nun durften die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse den Leseführerschein in der Stadtbücherei machen, nachdem die Kinder mit ihrer Lehrerin einige Male die Bücherei besucht haben.
Die spannenden Einblicke und lehrreichen Einheiten motivieren die Kinder sicher zum Lesen!