zurück

Autorenlesung mit Kinderbuchautor Georg Bydlinski an der Volksschule Zell

Einen besonderen Tag der Leseanimation erlebten über 200 Kinder am 28.11.03.

Georg Bydlinski ist einer der bekanntesten Verfasser von Kinderlyrik, 2001 erhielt er dafür den Österreichischen Staatspreis. Über 50 Kinderbücher stammen aus seiner Feder. Georg Bydlinski verstand es, Schüler aller Schulstufen zu begeistern.

Lustige und tiefsinnige Gedichte, Geschichten und Lieder wechselten einander ab und animierten die Kinder zum Mitsingen und Weiterdichten. Gitarre und Rhythmusinstumente, die von Kindern gespielt werden, verleihen seinen Liedern Schwung und lassen keine Langeweile aufkommen.

Mit Veranstaltungen wie dieser gelungenen Autorenlesung, die dank der finanziellen Unterstützung der Raiffeisenbank Waidhofen ermöglicht wurde, setzt die Volksschule Zell neue Akzente in der Leseförderung und Literaturvermittlung.