zurück

Kinderbuchautorin Edith Schreiber-Wicke

zu Gast an unserer Schule

Allen unseren Schülern bot sich am 22. Mai 2003 die Gelegenheit, die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin kennen zu lernen.

Edith Schreiber-Wicke, 1943 in Schärding/ OÖ geboren, schreibt neben Kurzgeschichten und Lyrik für Zeitschriften hauptsächlich Kinder- und Jugendbücher. Außerdem ist sie Werbetexterin und arbeitet an TV Drehbüchern und Hörspielen. Edith Schreiber-Wicke wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Österreichische Preis für Kinder- und Jugendliteratur und der Österreichische Staatspreis für Kinderlyrik.

Für die ersten Klassen las die Autorin aus  ihren bekannten Bilderbüchern „Sauberzahntiger“ und „Kai kann´s “. Außerdem stellte sie ihr neuestes Bilderbuch „Der Neinrich“ vor. Für die  größeren Kinder gab es neben Geschichten zum Lachen auch Denkanstöße.

Die Autorin zeigt in sehr kindgerechter Form Probleme in Familie und Umwelt auf.
Für alle Schüler gab es schließlich noch ein Autogramm der Autorin, die nicht müde wurde, die vielen Fragen der Kinder zum Thema „Bücher schreiben“ zu beantworten.

Edith Schreiber-Wicke steckte mit ihrer Begeisterung für Bücher Schüler und Lehrer an und bereitete uns einen sehr unterhaltsamen und interessanten Vormittag.