zurück

Mit Abstand in die Natur                                                       Mai 2020

 

Der Schulneustart bedeutet für alle wieder auf der einen Seite große Freude, auf der anderen Seite sind auch zahlreiche Ängste spürbar.
Es gilt nun den Stoff noch zu wiederholen und zu festigen – das ist die eine Sache. Wichtig aber ist in dieser Zeit der Sozialkontakt und auch die Bewegung an sich.
In der Schule sind ja gewisse Fächer wie Sport und Musikerziehung
nur sehr eingeschränkt bis garnicht vorgesehen.
Um aber trotzdem den gesundheitlichen Aspekt nicht aus den Augen zu verlieren und die Kinder die Schönheit der Natur
spüren und zugleich wieder mit ihren Schulfreunden plaudern können, sind Ausflüge in der Kleingruppe in den Wald eine positive Abwechslung nach dem Arbeiten in der Schule.

Dankbar nahmen die Schülerinnen und Schüler das Angebot an – es bleibt die Hoffnung, dass man mit Vorsicht wieder in einen relativ normalen Schulalltag gleitet.