zurück

Verkehrserziehung mit der Verkehrspolizistin                                    September 2019

 

Für die ersten Klassen hat nun das Neuland Schule begonnen. Viele Kinder fahren mit dem Bus oder gehen auch zu Fuß in die Volksschule Zell.
Um sich auf den Verkehr einstellen zu können und um die Umgebung der Schule besser kennenlernen zu können, gab es wie jedes Jahr gemeinsam mit der Polizei ein Projekt.
Zuerst wurde in der Klasse über gewisse Gefahren am Schulweg gesprochen und anschließend ging die Polizistin gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern und den Klassenlehrern eine Runde um die Schule.
Ein lehrreicher Vormittag für die neugierigen Kinder!