zurück

Preisverleihung des Projektes „Mein liebstes Leseumwelt-Buch“                              Juni 2019

und Verabschiedung der 4. Klassen

 

Bürgermeister Mag. Werner Krammer, Frau Alexandra Tatzreiter und der Vertreter der Raika Ybbstal Jürgen Offenberger nahmen die Preisverleihung von dem Malwettbewerb an der Volksschule Zell zum Thema „Mein liebstes Leseumweltbuch“ vor. Zahlreiche Besuche in der Bibliothek Waidhofen standen im heurigen Schuljahr am Programm und die Wertigkeit des Buches wurde hervorgehoben. Natürlich wurden dann am Ende auch noch Schüler und Schülerinnen der Volksschule mit Preisen belohnt.

Diese Versammlung in der Aula wurde aber noch für ein anderes Thema genützt: die Verabschiedung der vierten Klassen. Mit Liedern wie „Hammerschmiedgselln“und „Freunde wie wir“, einem Gedicht von den Vorschülern und einer Rede von Emma Welser, die die vier Jahre Volksschulzeit wunderbar Revue passieren ließ, wurde das Fest abgerundet und mit einem gemeinsamen Ferienlied beendet.