zurück

Wunderbares Musical in der alten  Benefabrik - „Das Geschöpf der Nacht“                               Juni 2019

 

„In unserer Welt voll Sonnenschein, da kommt uns nie ein Fremder rein! - das ist der Wahlspruch der drei Wiesenbeohner. Doch schon bald bedauern die Freunde ihre Entscheidung, denn der große Zauberer entführt das Sonnenlicht. Es gibt nur ein Glühwürmchen, welches Licht machen kann, um eine Erlösung zu finden.Das Geschöpf der Nacht ist eine Geschichte rund um das Thema Freundschaft oder Ausgrenzung. In der Handlung steckt die Frage, ob nicht jeder Talent hat, das Respekt verdient?

Ein lehrreiches Musiktheater wurde von den Musicalkindern der Volksschule Zell unter der Leitung von Dipl. Päd. Elke Schwarz und VD Ulrike Bauer präsentiert.
Das Ambiente der alten Fabrik war sehr interessant und bei glühender Hitze und vollen Hallen wurde das Theater zum Erlebnis aller.
Selbst Bildungsdirektor Mag.
Johann Heuras ließ es sich nicht nehmen ein paar Worte an die jungen Musicaldarsteller zu richten.

Ein wunderbares Erlebnis für alle!