zurück

Unterricht im Grünen                                           September 2018

 

Das schöne Herbstwetter und die tolle Lage der Volksschule Zell laden dazu ein, den Unterricht ins Freie zu verlegen.
So gibt es immer wieder Unterrichtseinheiten im lauschigen Schulgarten. Die Weiterentwicklung im Schulalltag ist uns ein großes Anliegen und daher versucht das Team der Volksschule Zell spontan auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen.
Erneuerungen wie Lernbüros, wo die Schülerinnen in Kleingruppen lernen können und eben Unterrichtsstunden im Freien sind da sicherlich sehr fortschrittlich.
Die Kinder nehmen das Angebot mit Freuden an!