zurück

Gemeinsame Begrüßung der Kinder der 1. Klassen                                Oktober 2017

 

Offene Lernformen und individueller Umgang mit den Schülerinnen und Schülern im Unterricht ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Zeit.

Der Umstand, dass die Beziehungsebene eine sehr wichtige ist, bewegte das Team der Volksschule Zell zu neuen Formen der Gestaltung des Schulalltages.

Gemeinsames Feiern und Präsentieren im Schulverband gehören zum Konzept. Die erste gemeinsame Stunde war nun die Begrüßung der Kinder der ersten Klassen durch die anderen Schülerinnen und Schüler. Die Kinder der vierten Klassen bereiteten Rechenketten, die sogar mit Namen versehen sind, vor und überreichten diese den Kleinen. Mit Liedern wurde die Begrüßung abgerundet.

Gemeinschaft erleben zu dürfen, war für alle Beteiligten eine Bereicherung und die Erstklassler waren sehr stolz auf ihre Rechenketten!