zurück

 

Kreativtag fand tollen Anklang!                                                           Juni 2017

 

Die letzte Schulwoche ist angebrochen und wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der Kreativtage in der Volksschule Zell statt.

Zahlreiche Stationen wurden geplant. Die Feuerwehr, die Rettung, mit einer Erste Hilfeeinheit, die Biobäurin Fr. Aigner mit einem Schweinelehrpfad, ein Selbstverteidigungskurs mit Herrn Thomas Katzensteiner, eine Bastelstation, eine Station mit dem Rollbrett mit Birgit Amenitsch-Freiberger, eine Stunde mit Holz, ein Medienworkshop für die Großen mit Herrn Mag. Wiener und eine Station mit Teambuildingsaufgaben mit Mag. Wakolbinger im Turnsaal, sowie eine Möglichkeit der künstlerischen Weiterentwicklung mit LSI Leopold Kogler – so lautete das Angebot.

Groß war die Motivation unter den Kindern, die sich die Stationen frei wählen durften.

Fleißige Eltern vom Elternverein bereiteten den Schülerinnen und Schülern noch eine GESUNDE JAUSE. Die schmeckte in der Pause besonders gut.

Ein herzliches Dankeschön allen Mitwirkenden für diesen wundervollen Vormittag!