zurück

 

Tägliche Turnstunde wird Realität!                                                         Juni 2017

 


Nachdem der Unterrichtsgegenstand Bewegung und Sport von großer Bedeutung ist und politisch schon länger auf die tägliche Turnstunde gedrängt wird, setzt die Zeller Volksschule ab Herbst den Wunsch der Politik um!
„Es geht uns hier um die Notwendigkeit der Bewegung an sich. Das heißt, dass Bewegung überall stattfinden soll, nicht nur im Turnsaal. Waldausflüge, bewegte Pausen, Gymnastikeinheiten in der Klasse und der Gegenstand „Morgenerwachen“ sind hier nur ein kleiner Auszug aus dem bevorstehenden Programm“, sagt Volksschuldirektorin Ulrike Bauer stolz.
Wie man sieht, wird der Outdoorsport bei Schönwetter auch mit Schwimmbadeinheiten realisiert.
Das freut besonders die Kinder sehr!