zurück

Soziales Lernen als Schwerpunkt                                                                          Mai 2017

 

Schulentwicklung ist ein wesentlicher Bestandteil von Erneuerung und Qualität. So hat sich die Volksschule Zell zwei Schwerpunkte für die kommenden Jahre gesetzt: Persönlichkeitsstärkung, das gemeinsame Miteinander, mein Körper und gesunde Bewegung, sowie auf der anderen Seite die verstärkte Leseerziehung.

Dipl. Päd. Angelika Lauko übernahm die Sozialstunden in der Volksschule Zell und übte mit den Kindern auch gewisse Verhaltensweisen im Rollenspiel.

Wichtig ist, dass der gute Umgang untereinander und auch das Körpergefühl und die eigene Wahrnehmung dadurch gestärkt wird.