zurück

Wintersporttage an der VS Zell                                              Februar 2012     

Die Zeller Volksschule nutzte die guten Schnee- und Witterungsverhältnisse und sorgte am 16. und 17. Februar 2012 für Abwechslung im Schulalltag. Aufgeteilt auf zwei Tage gab es ein attraktives Angebot: Schifahren auf der Forsteralm, Eislaufen auf dem Eislaufplatz in Waidhofen oder Winterwandern der Grundstufe 1 entlang der Ybbs zum Gasthaus Steinmühle und der Grundstufe 2 über den Rabenberg zum Gasthaus Übellacker.

Alle SchülerInnen waren mit voller Begeisterung bei der Sache und fanden den etwas „anderen Unterricht“ besonders toll. Die Wintersportler konnten sich bei einer heißen Tasse Tee aufwärmen, wofür dankenswerterweise vom Elternverein die Kosten übernommen wurden. Ein Dank gilt auch den Eltern, welche die LehrerInnen bei der Betreuung der Kinder tatkräftig unterstützen und dadurch die Veranstaltung erst ermöglichten.