zurück

Martinsfest in der Zeller Volksschule                                               November 2010

Zum Fest des heiligen Martin zogen die Schüler/innen der Vorschulklasse und der beiden ersten Klassen in der Religionsstunde mit ihren Laternen durch das Schulgebäude und spielten die Szene: Martin teilt mit einem Bettler den Mantel. Die Schüler/innen lernten, das Teilen oft notwendig ist, damit auch andere Menschen gut leben können. Teilen macht Freude im Herzen.