zurück

Team Sieberer begeistert mit „Abenteuer Dachboden“                                                    Dezember 2008

„Zeit Punkt Lesen“ und das Lesemaskottchen Leo verführen zum Lesen

Mit zwei wundervollen Aufführungen des Musiktheaterstücks „Abenteuer Dachboden“ begeisterten kürzlich Paul Sieberer und seine SchauspielerInnen die Schüler/innen in der VS Zell. Eingebettet in den besonderen Ort Dachboden, der bestens geeignet ist, die Fantasie und Kreativität der Kinder zu beflügeln, wird ein altes Buch zum Leben erweckt. Der in diesem Buch verborgene Schatz wird gemeinsam von Kindern und SchauspielerInnen geborgen. Dabei werden die Kinder spielerisch mit Reimen, Tanz und Gesang in die Welt der Sprache, Zeichen und Symbole geführt und so die pure Lust am Lesen gefördert. Genauso aber motiviert das Stück, die eigene Kreativität zu leben.

Lesen, Schreiben, Malen und Darstellen - all das kann unser und der Kinder Leben außerordentlich bereichern!