zurück

Tolles Sponsoring für den Ankauf von neuester Leselektüre              September 2007

Elternverein, Sparkasse und eine Familie halfen großzügig

Lesen können ist der wesentlichste Baustein zum Bildungserwerb-Leselektüre in einer Volksschule natürlich elementar wichtig. Und bei Kindern, die das Rechtschreiben gerade lernen, ist es umso bedeutender, Bücher in der aktuellsten Rechtschreibung verwenden zu können.

Nach der neuerlichen Rechtschreibreform reichte das Schulbuchaktions-Budget leider nicht aus, um für alle Zeller Volksschüler die neuesten Lesebücher anschaffen zu können. Dank der unkomplizierten, großzügigen Unterstützung einer Familie, der NÖ Sparkasse und des Elternvereins konnten um 1.163 € die nötigen Bücher den eifrigen Lesern übergeben werden!

Wir danken von ganzem Herzen unserem Elternvereinsobmann Christoph Böck und Dir.

Josef Wieser von der Sparkasse NÖ für ihre freundliche Unterstützung!