zurück

Schuleinschreibung 2006/07:

Die Einschreibung der Schulanfänger/innen für das Schuljahr 2006/07 musste heuer aufgrund einer gesetzlichen Änderung bereits im Oktober durchgeführt werden. Im Rahmen der Einschreibung wurde nun auch eine Sprachstandsfeststellung bei den Kindern verordnet.

Da sich das Lehrerteam der VS Zell seit Jahren um einen kindgemäßen, sanften Start in die Schule bemüht, wurde nach Beratung festgelegt, die Einschreibung in der Gruppe von 3-4 Kindern und ihrer Eltern vorzunehmen und in dieser lockeren Atmosphäre spielerisch die Erhebung des Stand der sprachlichen Entwicklung der Kinder einzubetten.

Sollten bei einzelnen Kindern im sprachlichen Bereich Entwicklungsrückstände aufgefallen sein bzw. Kinder aufgrund einer anderen Muttersprache die deutsche Sprache noch zu wenig beherrschen, stellte die Leiterin ein „Sprachticket“ aus. Dieses Ticket können die Eltern im Kindergarten abgeben und werden dann für ihr Kind 120 Stunden spezielle Sprachförderung erhalten. Um diese Förderung noch im verbleibenden Kindergartenjahr unterbringen zu können, war es seitens der Gesetzgebung notwendig, die Einschreibung in den Oktober vorzuverlegen.

Die Einschreibung wurde von VOL Barbara Illek und der Leiterin durchgeführt. 23 Knaben und 27 Mädchen werden im Schuljahr 2006/07 in unserer Schule starten. Wir wünschen Ihnen schon heute alles Gute!