zurück

Polytechnische Schule fertigt perfekten Fernseh-Videoschrank            März 2004
 

 

Geschenk des Elternvereins praxisfreundlich „verpackt“

Gerade rechtzeitig zum Osterhasen lieferten die POLY-Schüler Johannes Schatz und Johannes Heigl den  unter fachkundiger Anleitung der beiden Fachlehrer Gisela Lackmaier und Reinhard Fahrengruber im Holzbauunterricht gefertigten Fernseh-Videoschrank in der VS Zell ab. Der zur Übergabe herbeigeeilte Leiter der Polytechnischen Schule, Erwin Reichenvater konnte mit Recht stolz auf seine „Mannschaft“ sein!
Dass in der Volksschule
Zell große Freude über die gelungene Arbeit herrschte, drückte Leiterin Margarete Heigl bei der kleinen Übernahmefeier aus. Nun haben nämlich alle Kinder der 3.und 4. Schulstufen Fernseher und Videorekorder im Stockwerk mobil zur Verfügung, was eine wesentliche Erleichterung für die Unterrichtsarbeit bedeutet.

Größter Dank gebührt dem Elternverein der VS Zell unter Obmann Christoph Böck für die großzügige Spende des 100 Hz-Fernsehers samt Videorekorder, sowie der Übernahme der Materialkosten für die Schrankfertigung.