zurück

Die Zauberflöte für Kinder in der Staatsoper                                     Februar 2004

 Die drei 4. Klassen der VS Zell wurden unter tausenden Bewerbern zum Kinderoper-Großereignis „Die Zauberflöte“ am 20. Februar 2004 – am Tag nach dem Opernball – in die Wiener Staatsoper eingeladen.

Begeistert erlebten die Schüler und Schülerinnen die  zauberhafte Aufführung der Mozart-Oper mit erstklassiger Besetzung. Alle Mitwirkenden standen für dieses Projekt unentgeltlich zur Verfügung.

Eine gelungene, kindgerechte Inszenierung, der festliche Rahmen und die außergewöhnlichen Sitzplätze (Logen), machten diese Veranstaltung zu einem prägenden ersten Opernabend.