zurück

 

                                     VOLKSBANKEN MIKE CUP  2003

 

Am Dienstag, dem 20. Mai 2003, nahm unsere Schule an diesem Fußballturnier im Alpenstadion Waidhofen/Ybbs teil. Es spielten noch die
Volksschulen Waidhofen/Y., Windhag, St.Leonhard/W., St. Georgen/Klaus und Hollenstein/Y.
mit.

Es wurde in 2 Gruppen ausgetragen. Die Auslosung ergab, dass wir mit Waidhofen/Y. und Hollenstein in einer sehr starken Gruppe um den Gruppensieg spielen mussten. Das erste Spiel gegen die VS Waidhofen/Y. konnten wir mit 2:0 für uns entscheiden. (Tore: Paul PrüllerJürgen Michal). Gegen Hollenstein erreichten wir unglücklicherweise nur ein 1:1. Unsere Mannschaft führte durch ein Tor von Jürgen Michal, doch leider gab es 4 Minuten vor Schluss einen Elfmeter gegen uns, den die Gäste aus Hollenstein sicher verwandelten.
Da aber die Hollensteiner auch 2:0 gegen die Waidhofner Mannschaft gewannen, musste ein Elfmeterschießen über den Gruppensieg entscheiden.
Dieses gewann Hollenstein mit 6:5.

Wir spielten gegen St. Georgen/Kl. um den 3. Platz und gewannen verdient mit 2:0. Die Torschützen waren Jürgen Michal  und Toni Mayer.    
Die Mannschaften der VS Hollenstein/Ybbs (Turniersieger) und VS Windhag (2.Platz) nehmen nächste Woche am VIERTELSTURNIER in Steinakirchen/F. teil.

Die Spieler der Schulmannschaft der VS Zell
Gruber Konstantin, Michal Jürgen, Prüller Paul, Brandstetter Bernhard, Mayer Toni, Röcklinger Manuel,
Mair Lorenz, Reichartzeder Dominik, Zarl Matthias, Wagner Jakob und Hiebler Martin 
wünschen ihnen dabei viel Erfolg!