zurück

 

Authentischer Sachunterricht mit Karten von Thummerer

Großzügiges Entgegenkommen des Kartographen Mag. Thummerer sichert Waidhofner Volksschülern modernstes Kartenmaterial zur Erkundung von Stadt und Gemeinde.

 

Nachdem Mag. Thummerer in die VS Zell gekommen war, um den Kindern den Beruf des Kartographen anschaulich zu erklären, nützte die Schule die Gelegenheit, um Mag. Thummerer aufrichtig Dank zu sagen für seine große Hilfe bei der Herstellung modernster

Unterrichtsmittel für die Hand der Kinder in Form von Karten des Stadtzentrums, des Stadtkerns und der Großgemeinde. Dank der Großzügigkeit des Spezialisten war es möglich, diese Lehrmittel kostengünstigst herstellen zu lassen( teilweise sogar in einer Spezialfirma in Deutschland) und den Kindern der Waidhofner Volksschulen zur Verfügung zu stellen.

„Ein besonders schönes Beispiel für unkomplizierte und wohlwollende Zusammenarbeit zwischen hochspezialisiertem Wirtschaftsbereich und Schule im positiven Miteinander innerhalb Waidhofens“, freute sich Leiterin Margarete Heigl.